Skip to main content Skip to footer content
Experten für Gusstechnik der Gießerei GTR beraten Kunden bei der Konstruktion und Werkstoffen

Automotive Core Tools

Die „Automotive Core Tools“ sind eine Reihe von wesentlichen Werkzeugen und Methoden, die in der Automobilindustrie verwendet werden, um die Qualität von Produkten und Prozessen zu gewährleisten. Diese Core Tools sind international anerkannt und werden von Automobilherstellern und deren Zulieferern weltweit eingesetzt.

Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Automotive Core Tools Erläuterung : Wesentlichen Werkzeugen und Methoden

Die wichtigsten Automotive Core Tools umfassen:

  • FMEA (Failure Mode and Effects Analysis): Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse ist eine Methode zur systematischen Identifizierung und Bewertung potenzieller Fehlerquellen und deren Auswirkungen auf Produkte oder Prozesse. Sie hilft dabei, potenzielle Risiken zu erkennen und Maßnahmen zur Fehlervermeidung oder -minderung zu entwickeln.
  • PPAP (Production Part Approval Process): Der Produktionsfreigabeprozess ist ein standardisierter Prozess zur Bewertung und Genehmigung von Teilen vor der Serienproduktion. Er umfasst die Einreichung und Überprüfung von Produktionsmustern, technischen Dokumentationen und Qualitätsnachweisen gemäß den Anforderungen des Kunden.
  • SPC (Statistical Process Control): Die statistische Prozesssteuerung ist eine Methode zur Überwachung und Steuerung von Produktionsprozessen mithilfe statistischer Techniken. Sie ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung der Prozessleistung, die Identifizierung von Prozessabweichungen und die Einleitung von Korrekturmaßnahmen.
  • MSA (Measurement System Analysis): Die Messsystemanalyse ist ein Verfahren zur Bewertung der Genauigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit von Messsystemen. Sie stellt sicher, dass die Messinstrumente und -methoden konsistent und verlässlich sind, um genaue Messungen von Produkten oder Prozessen durchzuführen.
  • APQP (Advanced Product Quality Planning): Die erweiterte Qualitätsplanung ist ein strukturierter Prozess zur Planung und Steuerung von Qualitätsaktivitäten während der Produktentwicklung. Sie umfasst die Definition von Qualitätszielen, die Risikobewertung, die Erstellung von Qualitätsplänen und die Überwachung der Umsetzung.

Die Automotive Core Tools sind integraler Bestandteil des Qualitätsmanagementsystems in der Automobilindustrie und helfen dabei, hohe Qualitätsstandards zu erreichen, Produktionsprozesse zu optimieren und Kundenanforderungen zu erfüllen. Sie werden oft in Kombination eingesetzt und ergänzen sich gegenseitig, um eine umfassende Qualitätskontrolle und -sicherung zu gewährleisten.

Zurück zur Übersicht "Glossar"

Kontakt : Sie haben eine individuelle Anfrage?

GTR Gusstechnik ist Ihr Spezialist rund um Gussteile.

Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage!